Reiseführer für Chiang Mai
Thai Wörter erklärt
Junge Mädchen

Reiseführer für Chiang Mai Thailand

Classic Home Cooking
Ausflüge & Trekking

Der Stadtpfosten - Inthakhin

Der Stadtpfosten in Chiang Mai, ThailandStadtpfosten, im Zentrum der Muang gelegen, waren in frühen Tai Gemeinden weit verbreitet. Die phallisch aussehenden Pfosten sollen eine Sprosse der Reispflanze darstellen und entstanden wahrscheinlich aus einem alten Fruchtbarkeitskult.

Unter brahmanischem Einfluss bekamen Stadtpfosten eine zusätzliche Bedeutung durch Verbindung mit dem kosmologischen Zentrums des Universums. In Chiang Mai wird der Einfluss von Buddhismus offenbar durch die stehende Buddha Statue die auf das Podest des Stadtpfostens gestellt wird.

Der Stadtpfosten ist das Zuhause der Schutzgeister Chiang Mais und muss jährlich geehrt werden. Die Menschen Chiang Mais opfern Weihrauch, Blumen und Kerzen während des Inthakhin Festes um der Stadt und sich selbst Wohlstand zu bringen.

Das Fest beginnt mit einem Umzug der Phra Fan Saen Ha Buddha Statue durch die Straßen. Lanna Menschen glauben, dass ein Schutzgeist in der Statue wohnt und dass das Besprinkeln der Statue mit geweihtem Wasser Regen bringt.

Sehen Sie auch:
Die Macht der Stadtpfosten





Reiseführer für Chiang Mai