Reiseführer für Chiang Mai
Thai Wörter erklärt
Junge Mädchen

Reiseführer für Chiang Mai Thailand

Classic Home Cooking
Ausflüge & Trekking

Die Maha Rart - die große Geburt

Die populärste der Geschichten der vorhergehenden Leben des Buddhas ist die letzte, das Vessantara Jataka. In dieser Geschichte vervollkommnet der Buddha die Entsagung, die Letzte der 10 Tugenden von der Boddhisattva. Die Thai Version ist in dreizehn Teile unterteilt, die oft als Wandbilder an Wänden in Viharn gefunden werden.

In seinem zehnten Leben wurde der zukünftige Buddha als Prinz Vessantara geboren. Der Prinz fing seine Entsagung an, indem er einen magischen weißen Elefanten, der dem Königreich seines Vaters Regen bringen soll, weg gab. Er wurde deswegen vertrieben. Seine Frau, Prinzessin Matsi, und ihre zwei Kinder gingen mit ihm. Früh auf seiner Reise gab er Pferd und Wagen weg und die Familie ging in den Wald um als Einsiedler zu leben.

Die Maha Rart - die große Geburt

Unterdessen hatte ein Brahmane, der Chuchok gerufen wurde, eine junge Frau, die von anderen fauleren Frauen in ihrem Dorf gescholten wurde weil sie für ihren Ehemann zu schwer arbeitete.

Sie bittet ihren Ehemann den Prinzen aufzusuchen und ihn um seine zwei Kinder als Sklaven zu bitten.

Nach einigen Abenteuern im Dschungel findet Chuchok den Prinzen. Die Kinder versteckten sich, aber ihr Vater erklärte ihnen warum sie mit Chuchok gehen sollten. Götter, die sich als wilde Tiere maskieren, mischen sich ein und hindern ihre Mutter daran zurück nach Hause zu gehen.

Alarmiert, dass er Prinzessin Matsi auch irgendeiner unwürdigen Person geben könnte, kam Indra verkleidet als Brahmane und bat um sie. Als Prinz Vessantara sie her gab, gab sich Indra zu erkennen und bat den Prinzen sich um sie in seinem Namen zu kümmern.

Unterdessen verlief Chuchok sich im Dschungel und legte sich an einem Baum schlafen. Die Götter fürchten sich um die Kinder und schützen sie während der Nacht. Chuchok traf dann irgendwann den König und die Königin, die ihre Enkelkinder erkannten.

Chuchok nahm eine große Belohnung für sie an und starb später an Völlerei. Der König und die Königin luden Prinzen Vessantara zurück in den Palast in der Stadt ein und er kehrte triumphierend zurück.





Reiseführer für Chiang Mai