Reiseführer für Chiang Mai
Thai Wörter erklärt
Junge Mädchen

Reiseführer für Chiang Mai Thailand

Classic Home Cooking
Ausflüge & Trekking

Das Hmong Bergvolk in Chiang Mai

Es gibt zwei Untergruppen der Hmong in Thailand; Die "Blauen Hmong" und die "Weißen Hmong".

Hmong Familie in Chiang MaiDie Dörfer der Blauen Hmong liegen in den hohen Bergen im Norden vom Doi Inthanon bis zur Myanmar Grenze. Sie kommen bis nah an Chiang Mai Stadt heran, mit Dörfern im Doi Suthep - Doi Pui Nationalpark.

Hmong Häuser werden auf den Erdboden gebaut und stehen in Join-in zusammen. Der älteste Mann gebietet über den Großfamilienhaushalt, der verheiratete Söhne und ihre Familien mit einschließt. Die Hmong sind in Klane unterteilt, die eine wichtige Rolle in den Ritualen und in Beziehungen spielen.

Die Hmong glauben an Haushaltsgeister sowie Seelen. Die meisten Rituale werden von den Haushaltsvorständen ausgeführt, aber jedes Dorf hat auch einen Shamanen um böse Geister zu exorzieren und die Gesundheit von Kranken wieder herzustellen.

Die gefalteten Röcke, die aus Hanf hergestellt und mit blauen und weißen Batik Mustern gefärbt werden, machen die Blauen Hmong Frauen leicht identifizierbar. Die Jacken der Frauen werden aus schwarzem Stoff hergestellt, der mit kunstvollen Stickereien verziert wird, für die die Hmong Frauen berühmt sind. Die Kleidung der Männer besteht auch aus locker sitzendem schwarzen Stoff der auf den Jacken mit Stickereien verziert wird. Die Hmong nutzen Silber für Verzierungen und um ihren Reichtum zu zeigen.


Vorherige
Die Lahu
Nächste
Die Lisu

Sightseeing Führer

Die Hmong

Seitenliste des Sightseeing Führers




Reiseführer für Chiang Mai